Ausbildung

Diabetes und Osteoporose

Warum haben Diabetiker ein erhöhtes Osteoporose- und Frakturrisiko?
„Diabetes mellitus“ beschreibt eine Gruppe von Stoffwechselerkrankungen, die auftreten können, wenn der Körper Insulin nicht mehr herstellen oder verwerten kann. Das führt zu hohen Blutzuckerwerten, was langfristig schwere Schädigungen des Körpers verursachen kann.
Typ-2-Diabetes ist die häufigste Form. Sie ist gekennzeichnet durch eine Insulinresistenz oder einen relativen Insulinmangel. Weil das Vorkommen von Typ-2-Diabetes immer weiter zunimmt, wird auch Osteoporose-Management bei Diabetespatienten immer wichtiger.
  • Diabetes beeinträchtigt die Knochengesundheit und bestimmte anti-diabetische Medikamente können zu einem erhöhten Frakturrisiko führen.
  • Menschen mit Typ-1-Diabetes haben eine geringere Knochendichte. Es häufen sich die Beweise, dass auch Personen mit Typ-2-Diabetes ein erhöhtes Risiko für bestimmte osteoporotische Frakturen haben.
  • Diabetes kann Sehstörungen verursachen, was eine erhöhte Sturzgefahr zu Folge haben kann.
  • Eine sitzende Lebensweise, wie sie bei Typ-2-Diabetikern weit verbreitet ist, kann sich auf die Knochengesundheit auswirken.
 
Folgende diabetesbezogene Faktoren mit Einfluss auf osteoporotische Frakturen konnten wissenschaftlich ermittelt werden: 
  • suboptimale Blutzuckereinstellung und mangelndes Diabetesmanagement 
  • durch Augenschäden bedingte Sehschwäche, die das Frakturrisiko erhöht 
  • Gleichgewichtsprobleme aufgrund von Fußgeschwüren und Nervenschäden 
  • geringe Mobilität (bedingt durch starkes Übergewicht bei sitzender Lebensweise) sowie eingeschränkte Gelenkbeweglichkeit 
  • Hypoglykämie 
 
Weitere Informationen zum Zusammenhang zwischen Osteoporose und Diabetes finden Sie hier:
share.iofbonehealth.org/WOD/2016/fact-sheets/Diabetes-2016-DE.pdf
Knochengesund durch die Corona-Zeit Fit, mobil und gesund zu bleiben ist in der jetzigen Zeit wichtiger denn je! Das Gesundheitssystem arbeitet auf Hochbetrieb und es wird allen von Krankenhaus-Besuchen, die nicht unbedingt notwendig sind, abgeraten. Es ist wichtig, den persönlichen sozialen Kontakt zu meiden und
Osteoporose rund um die Welt: Nordamerika Nachdem wir uns zuletzt mit den wichtigsten Begriffen vertraut gemacht und einen genaueren Blick auf die Daten in Europa geworfen haben, überqueren wir nun den Atlantik und setzen unsere Reise mit Nordamerika fort. Nordamerika Nordamerika besteht aus 23 Ländern,
Koordinations- und Gleichgewichtsübungen Diese Übungen verhelfen Ihnen zu mehr Balance und Sicherheit im Alltag mit Osteoporose. –       Haltungsübung (Partnerübung) A+B stehen sich locker und entspannt gegenüber. Ohne spezielle Anweisung: A drückt B mit der flachen Hand auf den Scheitel. Beobachten, was bei B
Osteoporose rund um die Welt: Europa In diesem Jahr begeben wir uns auf eine Weltreise und möchten einen Überblick über Zahlen und Fakten bezüglich Osteoporose geben. Vorerst ein paar wichtige Begriffe: Epidemiologie: Hierbei handelt es sich um jene wissenschaftliche Disziplin, welche sich mit der Verbreitung, den Ursachen
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 3/3) Im letzten Teil beschäftigen wir uns mit der Entwicklung, dem Wachstum und dem Umbau unserer Knochen. Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung. Deshalb möchten wir Ihnen einen
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 2/3) Welche Zellen bilden neue Knochen? Welche Zellen bauen Knochen ab? Das erfahren Sie hier! Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung. Deshalb möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 1/3) In Teil 1 geht es um die Grundlagen der Knochenbiologie. Welche Funktionen haben unsere Knochen und wie sind sie anatomisch aufgebaut? Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung.
Osteoporose und Zöliakie Von Zöliakie spricht man bei einer Gluten-Unverträglichkeit. Dabei wird der Darm geschädigt und wichtige Stoffe wie Kalzium und Vitamin D können schlechter aufgenommen werden. Was ist Zöliakie? Zöliakie ist eine durch genetische Faktoren bedingte Autoimmunkrankheit. Im Volksmund spricht man von Gluten-Unverträglichkeit. Gluten
Knochengesund durch die Corona-Zeit Fit, mobil und gesund zu bleiben ist in der jetzigen Zeit wichtiger denn je! Das Gesundheitssystem arbeitet auf Hochbetrieb und es wird allen von Krankenhaus-Besuchen, die nicht unbedingt notwendig sind, abgeraten. Es ist wichtig, den persönlichen sozialen Kontakt zu meiden und
Osteoporose rund um die Welt: Nordamerika Nachdem wir uns zuletzt mit den wichtigsten Begriffen vertraut gemacht und einen genaueren Blick auf die Daten in Europa geworfen haben, überqueren wir nun den Atlantik und setzen unsere Reise mit Nordamerika fort. Nordamerika Nordamerika besteht aus 23 Ländern,
Koordinations- und Gleichgewichtsübungen Diese Übungen verhelfen Ihnen zu mehr Balance und Sicherheit im Alltag mit Osteoporose. –       Haltungsübung (Partnerübung) A+B stehen sich locker und entspannt gegenüber. Ohne spezielle Anweisung: A drückt B mit der flachen Hand auf den Scheitel. Beobachten, was bei B
Osteoporose rund um die Welt: Europa In diesem Jahr begeben wir uns auf eine Weltreise und möchten einen Überblick über Zahlen und Fakten bezüglich Osteoporose geben. Vorerst ein paar wichtige Begriffe: Epidemiologie: Hierbei handelt es sich um jene wissenschaftliche Disziplin, welche sich mit der Verbreitung, den Ursachen
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 3/3) Im letzten Teil beschäftigen wir uns mit der Entwicklung, dem Wachstum und dem Umbau unserer Knochen. Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung. Deshalb möchten wir Ihnen einen
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 2/3) Welche Zellen bilden neue Knochen? Welche Zellen bauen Knochen ab? Das erfahren Sie hier! Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung. Deshalb möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 1/3) In Teil 1 geht es um die Grundlagen der Knochenbiologie. Welche Funktionen haben unsere Knochen und wie sind sie anatomisch aufgebaut? Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung.
Osteoporose und Zöliakie Von Zöliakie spricht man bei einer Gluten-Unverträglichkeit. Dabei wird der Darm geschädigt und wichtige Stoffe wie Kalzium und Vitamin D können schlechter aufgenommen werden. Was ist Zöliakie? Zöliakie ist eine durch genetische Faktoren bedingte Autoimmunkrankheit. Im Volksmund spricht man von Gluten-Unverträglichkeit. Gluten
Knochengesund durch die Corona-Zeit Fit, mobil und gesund zu bleiben ist in der jetzigen Zeit wichtiger denn je! Das Gesundheitssystem arbeitet auf Hochbetrieb und es wird allen von Krankenhaus-Besuchen, die nicht unbedingt notwendig sind, abgeraten. Es ist wichtig, den persönlichen sozialen Kontakt zu meiden und
Osteoporose rund um die Welt: Nordamerika Nachdem wir uns zuletzt mit den wichtigsten Begriffen vertraut gemacht und einen genaueren Blick auf die Daten in Europa geworfen haben, überqueren wir nun den Atlantik und setzen unsere Reise mit Nordamerika fort. Nordamerika Nordamerika besteht aus 23 Ländern,
Koordinations- und Gleichgewichtsübungen Diese Übungen verhelfen Ihnen zu mehr Balance und Sicherheit im Alltag mit Osteoporose. –       Haltungsübung (Partnerübung) A+B stehen sich locker und entspannt gegenüber. Ohne spezielle Anweisung: A drückt B mit der flachen Hand auf den Scheitel. Beobachten, was bei B
Osteoporose rund um die Welt: Europa In diesem Jahr begeben wir uns auf eine Weltreise und möchten einen Überblick über Zahlen und Fakten bezüglich Osteoporose geben. Vorerst ein paar wichtige Begriffe: Epidemiologie: Hierbei handelt es sich um jene wissenschaftliche Disziplin, welche sich mit der Verbreitung, den Ursachen
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 3/3) Im letzten Teil beschäftigen wir uns mit der Entwicklung, dem Wachstum und dem Umbau unserer Knochen. Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung. Deshalb möchten wir Ihnen einen
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 2/3) Welche Zellen bilden neue Knochen? Welche Zellen bauen Knochen ab? Das erfahren Sie hier! Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung. Deshalb möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick
Knochen-Biologie: Alles über unsere Knochen (Teil 1/3) In Teil 1 geht es um die Grundlagen der Knochenbiologie. Welche Funktionen haben unsere Knochen und wie sind sie anatomisch aufgebaut? Osteoporose ist eine Knochenkrankheit. Zu verstehen, wie unsere Knochen funktionieren, ist Grundlage für jede Therapie und Behandlung.
Osteoporose und Zöliakie Von Zöliakie spricht man bei einer Gluten-Unverträglichkeit. Dabei wird der Darm geschädigt und wichtige Stoffe wie Kalzium und Vitamin D können schlechter aufgenommen werden. Was ist Zöliakie? Zöliakie ist eine durch genetische Faktoren bedingte Autoimmunkrankheit. Im Volksmund spricht man von Gluten-Unverträglichkeit. Gluten