zur AGK Startseite

22.05.19 12:45

Osteoporose und Zöliakie

Von Zöliakie spricht man bei einer Gluten-Unverträglichkeit. Dabei wird der Darm geschädigt und wichtige Stoffe wie Kalzium und Vitamin D können schlechter aufgenommen werden.


09.04.19 10:30

Auch Männer sind betroffen!

Osteoporose ist keine „Frauenkrankheit“! Auch wenn tatsächlich mehr Frauen als Männer von Osteoporose betroffen sind, steigt die Zahl der männlichen Osteoporose Patienten Jahr für Jahr weiter an.


12.03.19 14:12

Diabetes und Osteoporose

Warum haben Diabetiker ein erhöhtes Osteoporose- und Frakturrisiko?


25.02.19 11:58

Knochenstarker Nachwuchs

Da Osteoporose eine Erkrankung ist, die normalerweise ältere Erwachsene betrifft, denken viele Eltern nicht daran, wie wichtig es ist, eine gute Basis für starke Knochen in der Kinder- und Jugendzeit zu schaffen.


12.02.19 12:10

Osteoporose-Typen

Es gibt viele verschiedene Ursachen, die zu Osteoporose führen können. Hier finden Sie die wichtigsten Osteoporose-Typen!



Selbst-Test zum Erfolg Ihrer Osteoporose-Behandlung

1. Wird Ihre Knochendichte mit der DEXA-Methode gemessen?
Ja     Nein

2. Nehmen Sie regelmäßig Medikamente gegen Osteoporose?
Ja     Nein

3. Ernähren Sie sich "knochenstark"? (Gemeint ist eine tägliche Kalziumzufuhr von 1.000 bis 1.500 mg, vor allem aus Milch und Milchprodukten)
Ja     Nein

4. Betreiben Sie regelmäßig osteoporosegerechtes Turnen? (Gemeint ist ein regelmäßiges Turnprogramm, das unter Anleitung eines Physiotherapeuten oder Osteoporose-Übungsleiters auf Ihr Osteoporose-Stadium abgestimmt
Ja     Nein

5. Beugen Sie Stürzen vor? (Gemeint sind: Beseitigung von Stolperfallen im Haushalt, helle Lichtquellen, richtiges Schuhwerk, regelmäßige Überprüfung Ihrer Sehstärke, Gehhilfen, Behandlung von Schwindelzuständen, etc.)
Ja     Nein

6. Sind Sie aktives Mitglied einer Osteoporose-Selbsthilfegruppe?
Ja     Nein