zur AGK Startseite

22.02.17 09:41

NEUE STUDIE ZU MUSKELGESUNDHEIT

Höhere Proteinaufnahme wirkt sich, unabhängig von der Proteinquelle, positiv auf die Muskelmasse und -stärke bei Erwachsenen aus.


03.11.16 12:07

GLUCOCORTICOIDE UND IHRE KNOCHENGESUNDHEIT

Glucocorticoide können einen Verlust an Knochenmasse beschleunigen.


10.10.16 10:14

WELTOSTEOPOROSETAG 20.10.2016

GESUNDE KNOCHEN - GESUNDE ZUKUNFT


19.07.16 12:19

NEUE TERMINE - FÜR WEITERBILDUNG ZUR OSTEOPOROSE-PRÄVENTIONS-TRAINERIN IN GRAZ

Sichern Sie sich so rasch als möglich Ihren Platz! BALD GEHT ES WIEDER LOS!!!!


10.05.16 14:02

NEUE RUFNUMMERN FÜR DIE PATIENTENHOTLINE!

Ab sofort sind wir unter +43 316 48 32 58 60 für Sie erreichbar!



Proteine (Eiweiß)

Für die Knochengesundheit ist auch eine ausreichende Eiweißzufuhr durch die Nahrung wesentlich. Proteine sind sowohl für den Aufbau der Knochenmasse in der Kindheit und Jugend, als auch für die Erhaltung der Knochenmasse im Alter wichtig.

Eine niedrigere Proteinzufuhr wird mit einem Verlust an Knochendichte an der Hüfte und an der Wirbelsäule in Verbindung gebracht. 

Erwachsene sollten täglich 0,8 g Protein pro kg Körpergewicht zu sich nehmen. Dabei sollten Sie gut darauf achten, dass Sie auch Protein aus pflanzlichen Quellen aufnehmen. 

Wichtige Proteinquellen sind:

 

  •  Pseudogetreide
  •  Nüsse
  •  Hülsenfrüchte
  •  Milchprodukte
  •  Fisch
  •  Fleisch