zur AGK Startseite

22.05.19 12:45

Osteoporose und Zöliakie

Von Zöliakie spricht man bei einer Gluten-Unverträglichkeit. Dabei wird der Darm geschädigt und wichtige Stoffe wie Kalzium und Vitamin D können schlechter aufgenommen werden.


09.04.19 10:30

Auch Männer sind betroffen!

Osteoporose ist keine „Frauenkrankheit“! Auch wenn tatsächlich mehr Frauen als Männer von Osteoporose betroffen sind, steigt die Zahl der männlichen Osteoporose Patienten Jahr für Jahr weiter an.


12.03.19 14:12

Diabetes und Osteoporose

Warum haben Diabetiker ein erhöhtes Osteoporose- und Frakturrisiko?


25.02.19 11:58

Knochenstarker Nachwuchs

Da Osteoporose eine Erkrankung ist, die normalerweise ältere Erwachsene betrifft, denken viele Eltern nicht daran, wie wichtig es ist, eine gute Basis für starke Knochen in der Kinder- und Jugendzeit zu schaffen.


12.02.19 12:10

Osteoporose-Typen

Es gibt viele verschiedene Ursachen, die zu Osteoporose führen können. Hier finden Sie die wichtigsten Osteoporose-Typen!



Proteine (Eiweiß)

Für die Knochengesundheit ist auch eine ausreichende Eiweißzufuhr durch die Nahrung wesentlich. Proteine sind sowohl für den Aufbau der Knochenmasse in der Kindheit und Jugend, als auch für die Erhaltung der Knochenmasse im Alter wichtig.

Eine niedrigere Proteinzufuhr wird mit einem Verlust an Knochendichte an der Hüfte und an der Wirbelsäule in Verbindung gebracht. 

Erwachsene sollten täglich 0,8 g Protein pro kg Körpergewicht zu sich nehmen. Dabei sollten Sie gut darauf achten, dass Sie auch Protein aus pflanzlichen Quellen aufnehmen. 

Wichtige Proteinquellen sind:

 

  •  Pseudogetreide
  •  Nüsse
  •  Hülsenfrüchte
  •  Milchprodukte
  •  Fisch
  •  Fleisch