zur AGK Startseite

07.05.18 12:06

BEWEGUNG STÄRKT DEN KNOCHEN

Körperliche Aktivität nach Knochenbrüchen erhöht die Knochendichte...


30.03.18 10:34

WIE VIEL SCHLAF IST GUT FÜR DIE KNOCHEN?

und kann es sein, dass unsere Schlafdauer Einfluss auf unser Osteoporoserisiko hat?


01.03.18 14:55

OSTEOPOROSE PATIENTENLEITLINIE 2018

Neu überarbeitete aktuelle Version ab sofort bei der AKTION GESUNDE KNOCHEN erhältlich


22.02.17 09:41

STUDIE ZU MUSKELGESUNDHEIT

Höhere Proteinaufnahme wirkt sich, unabhängig von der Proteinquelle, positiv auf die Muskelmasse und -stärke bei Erwachsenen aus.



Die Skulpturen von Gustav Vigeland zeigen typische Symptome, die auf Wirbelkörperbrüche hinweisen

OSTEOPOROSE SYMPTOME

Osteoporose ist eine "schleichende Erkrankung", die vom Betroffenen unbemerkt über viele Jahre hinweg völlig schmerzfrei verlaufen kann.

Typische Beschwerden, die meist erst nach Wirbelkörpereinbrüchen auftreten, sind:

  • Rundrücken
  • chronische Rückenschmerzen
  • vermehrte Faltenbildung an Bauch und Rücken
  • blitzartige Schmerzattacken im Bereich der Wirbelsäule
  • Größenabnahme im Alter

 

Informieren Sie sich!  Testen Sie Ihr Risiko!  

Gehen Sie rechtzeitig zur Vorsorgeuntersuchung!

 

Quellenverzeichnis