zur AGK Startseite

30.03.18 10:34

Wieviel Schlaf ist gut für die Knochen?

und kann es sein, dass unsere Schlafdauer Einfluss auf unser Osteoporoserisiko hat?


01.03.18 14:55

OSTEOPOROSE PATIENTENLEITLINIE 2018

Neu überarbeitete aktuelle Version ab sofort bei der AKTION GESUNDE KNOCHEN erhältlich


22.02.17 09:41

STUDIE ZU MUSKELGESUNDHEIT

Höhere Proteinaufnahme wirkt sich, unabhängig von der Proteinquelle, positiv auf die Muskelmasse und -stärke bei Erwachsenen aus.


10.05.16 14:02

RUFNUMMERN FÜR DIE PATIENTENHOTLINE!

Ab sofort sind wir unter +43 316 48 32 58 60 für Sie erreichbar!



31.07.2014 13:29 Alter: 4 Jahre

Schon 15 Minuten Bewegung pro Tag erhöhen die Lebenserwartung

Laut einer deutschen Studie reicht schon eine Viertelstunde "normale" Bewegung um älter zu werden

 

Eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention mit 400.000 Teilnehmern zeigt, dass schon 15 Minuten normale tägliche Bewegung ausreichen, um die Lebenserwartung gegenüber inaktiven Menschen signifikant zu steigern. Bisher ging man von einem Aktivitätsminimum von 30 Minuten täglich aus.

Es reicht also ein kleiner Fußweg zur Arbeit oder zum Einkaufen, um Übergewicht, Fett- und Zuckererhöhung vorzubeugen. Oder Sie nehmen das Fahrrad und wenn der Weg zu weit ist, dann steigen Sie erst eine oder zwei Stationen später in den Bus ein. Das verlängert Ihre „Healthy Life Expectancy“ , die gesunde Lebenserwartung deutlich.

Wenn Sie die „Bewegungspausen“ in den normalen Alltag einbauen, kostet Sie das auch keinen Mehraufwand. 

Es gibt keine Ausreden mehr, denn 15 Minuten täglich sind für jeden von uns zu schaffen. Starten Sie jetzt mit einem aktiven Leben!