zur AGK Startseite

07.05.18 12:06

BEWEGUNG STÄRKT DEN KNOCHEN

Körperliche Aktivität nach Knochenbrüchen erhöht die Knochendichte...


30.03.18 10:34

WIE VIEL SCHLAF IST GUT FÜR DIE KNOCHEN?

und kann es sein, dass unsere Schlafdauer Einfluss auf unser Osteoporoserisiko hat?


01.03.18 14:55

OSTEOPOROSE PATIENTENLEITLINIE 2018

Neu überarbeitete aktuelle Version ab sofort bei der AKTION GESUNDE KNOCHEN erhältlich


22.02.17 09:41

STUDIE ZU MUSKELGESUNDHEIT

Höhere Proteinaufnahme wirkt sich, unabhängig von der Proteinquelle, positiv auf die Muskelmasse und -stärke bei Erwachsenen aus.



01.03.2018 14:55 Alter: 114 Tage

OSTEOPOROSE PATIENTENLEITLINIE 2018

Neu überarbeitete aktuelle Version ab sofort bei der AKTION GESUNDE KNOCHEN erhältlich

Die Europäische Patienten Akademie (EPA) und der Dachverband deutschsprachiger Osteoporose Patientenverbände (DOP) haben in Zusammenarbeit mit der Aktion gesunde Knochen und der Österreichischen Rheumaliga  sowie diversen Patientenverbänden der Schweiz eine neu überarbeitete Patientenleitlinie für Osteoporose Betroffene erstellt.

Mit dieser leicht verständlichen und gut lesbaren Leitlinie wollen wir Sie ermutigen und dabei unterstützen selbst aktiv zu werden und Ihren Beitrag für die eigene Knochengesundheit und Lebensqualität zu leisten.

Zum Beispiel durch eine knochenbewusste Ernährung, regelmäßiges körperliches Training, Sturzprophylaxe, den Besuch eines „Gesundheit Lernen“ PatientInnenkurses und den Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe.

Ebenso finden Sie in der neuen Patientenleitlinie auch aktuelle Informationen zur Diagnostik, Therapie und zur Prävention einer Osteoporose. 

Diese Osteoporose-Patientenleitlinie ist die offizielle Empfehlung der EPA sowie des DOP. Sie wendet sich vor allem an drei Gruppen von Patientinnen und Patienten mit Osteoporose:

  • Frauen nach den Wechseljahren
  • Frauen und Männer im höheren Lebensalter
  • Patienten mit sekundärer Osteoporose, z.B. mit Glucocorticoid (Cortison-) Behandlung

Damit die Leitlininie sowohl in Österreich und der Schweiz ihre Gültigkeit hat, wurden selbstverständlich bei der Erstellung länderspezifische Unterschiede berücksichtigt. Sie beruht auf den aktuellen Ärzteleitlinien, die das Ergebnis einer umfassenden Auswertung der wissenschaftlichen Literatur und der Abstimmung von Experten aller relevanten Fachgruppen im europäischen und deutschsprachigen Raum sind.

Die Empfehlungen sollen Ihnen auch dabei helfen, das Gespräch mit dem Arzt oder Therapeuten konkreter und in einem partnerschaftlichen Verhältnis zu führen. Durch die angeführten Empfehlungen und die Erweiterung dieser Ausgabe um Vordrucke  für diverse Arzt-Termine, Größenmessungen, ect. soll Ihnen Ihr Alltag und der Umgang mit Osteoporose erleichtert werden.

Die Patienten-Leitlinie entspricht den  Qualitätskriterien für Patienteninformationen.