zur AGK Startseite

22.05.19 12:45

Osteoporose und Zöliakie

Von Zöliakie spricht man bei einer Gluten-Unverträglichkeit. Dabei wird der Darm geschädigt und wichtige Stoffe wie Kalzium und Vitamin D können schlechter aufgenommen werden.


09.04.19 10:30

Auch Männer sind betroffen!

Osteoporose ist keine „Frauenkrankheit“! Auch wenn tatsächlich mehr Frauen als Männer von Osteoporose betroffen sind, steigt die Zahl der männlichen Osteoporose Patienten Jahr für Jahr weiter an.


12.03.19 14:12

Diabetes und Osteoporose

Warum haben Diabetiker ein erhöhtes Osteoporose- und Frakturrisiko?


25.02.19 11:58

Knochenstarker Nachwuchs

Da Osteoporose eine Erkrankung ist, die normalerweise ältere Erwachsene betrifft, denken viele Eltern nicht daran, wie wichtig es ist, eine gute Basis für starke Knochen in der Kinder- und Jugendzeit zu schaffen.


12.02.19 12:10

Osteoporose-Typen

Es gibt viele verschiedene Ursachen, die zu Osteoporose führen können. Hier finden Sie die wichtigsten Osteoporose-Typen!



19.07.2016 12:19 Alter: 3 Jahre

NEUE TERMINE - FÜR WEITERBILDUNG ZUR OSTEOPOROSE-PRÄVENTIONS-TRAINERIN IN GRAZ

Sichern Sie sich so rasch als möglich Ihren Platz! BALD GEHT ES WIEDER LOS!!!!

Absolventinnen des Frühjahrskurses 2016

NEUE KURSTERMINE!!!!!

 

ÄrztInnen haben nicht immer genügend Zeit, die PatientInnen und deren Angehörige umfassend zu informieren. Ein Informationsdefizit ist laut Studien der Hauptgrund für mangelnde Therapietreue und das Absetzen der Osteoporose Medikamente.


Osteoporose-Präventions-TrainerInnen sollen

 

 

  • Patienteninformationsveranstaltungen,
  • Patientenschulungen und
  • Patientenberatungen

 

durchführen.

Vor allem die Bereiche Lebensstil, Ernährung, Bewegung, Physiotherapie, Sturzprophylaxe und Krankheitsbewältigung werden die Schwerpunkte ihrer/seiner Arbeit sein.

 

Unsere Zielgruppe sind 

 

  • ArztassistentInnen
  • Fitness- und GesundheitstrainerInnen
  • PhysiotherapeutInnen
  • ErnährungsberaterInnen
  • Angehörige von sonstigen Gesundheits- und Pflegeberufen  
  • HeimhelferInnen
  • MitarbeiterInnen von Apotheken
  • MitarbeiterInnen von mobilen Pflegediensten

 

Hier geht es zu den genauen Informationen und zur Anmeldung!


Warten Sie nicht zu lange, es sind nur noch wenige Plätze frei!

www.gesundheit-lernen.at